Datenschutzerklärung

(Stand 14.11.2014)

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und den Zweck der Datenerhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH, Wiesenstraße 34, info@sprachfuchs.com, +49 40 943 616 70 auf ihrer Website www.sprachfuchs.comauf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes können im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG) nachgelesen werden.

Zugriffsdaten

Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Website (sog. Serverlogfiles). Hierzu gehört:

Websitename bzw. Dateiname, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Status des Abrufs, Betriebssystem, Browsertyp inkl. Version, Referrer-URL, IP-Adresse und Anbieter.

Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH verwendet diese Daten nur für statistische Zwecke.

Personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben wie der Name, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer bestimmten Person.

Personenbezogene Daten werden von der Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH nur dann erhoben und weiterverarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Person in die Datenerhebung eingewilligt hat.

Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme mit der Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH (Angebotsformular, E-Mail, Skype etc.) werden die personenbezogenen Daten für die Bearbeitung der Anfrage gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Sollte ein Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge schreiben, wird die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit gespeichert.

Abonnements

Antwort-Kommentare auf einen Text können von den Nutzern abonniert werden. Dazu erhalten die Nutzer eine Bestätigungs-E-Mail, um ihre Identität als Empfänger zu verifizieren. Die Nutzer haben die Möglichkeit die Kommentarabonnements abzubestellen. Sie erhalten dann eine Bestätigung via E-Mail mit allen Informationen.

Newsletter

Der Newsletter informiert die Nutzer über aktuelle Angebote und weitere wichtige Ereignisse.

Wenn ein Nutzer den Newsletter empfangen möchte, werden eine aktuelle E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen benötigt. Letzteres dient zur Überprüfung der Richtigkeit für den Newsletterempfang. Somit kann festgestellt werden, ob der Besitzer der E-Mail-Adresse den Newsletter auch wirklich erhalten möchte. Hier werden keine weiteren Daten erhoben. Die erhobenen Daten werden nur für das Versenden des Newsletters genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei der Newsletteranmeldung wird die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit gespeichert.

Die Einwilligung zur Datenspeicherung sowie der Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf erfolgt entweder über einen eingefügten Link unten im Newsletter oder via E-Mail, Fax oder Post.

Registrierung

Daten, die bei der Registrierung eingegeben werden, werden für die Nutzung des Angebotes verwendet.

Cookies

Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind Dateien, die auf dem Zugriffsgerät des Nutzers Informationen speichern. Sie dienen dazu die Benutzerfreundlichkeit (z.B. Logindaten) zu verbessern. Sie dienen außerdem dazu, statistische Daten zu erfassen und zu analysieren.

Die Nutzer können ihren Browser so einstellen, dass die Cookies eingeschränkt bzw. komplett verhindert werden. Es ist allerdings zu beachten, dass die Nutzung der Website ohne Cookies eingeschränkt ist.

Dienste und Inhalte Dritter

Es ist möglich, dass Inhalte Dritter, wie beispielsweise Medien von YouTube, Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites auf dieser Website auftauchen können. Hierbei wird der Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer aufzeichnen, da die Inhalte ohne die IP-Adresse nicht an den Browser gesendet werden könnten. Aus diesem Grund ist die IP-Adresse für den Aufruf der Inhalte erforderlich. Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH versucht nur die Inhalte zu zeigen, bei dem der Anbieter die IP-Adresse nur für die Darstellung der Inhalte nutzt. Allerdings kann die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH nicht beeinflussen, wenn ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse für statistische Zwecke speichert. Die Nutzung der Daten durch Drittanbieter ist bei den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter nachzulesen.

Folgende Drittanbieter werden auf www.sprachfuchs.com genutzt:

  • Amazon
  • YouTube
  • Facebook
  • Google AdSense
  • Google Analytics
  • Google+
  • Twitter
  • Xing
  • LinkedIn
  • Skype

Amazon

Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. sowie Partner des Werbeprogramms. Dieses Programm stellt ein Medium zur Verfügung mit dem Werbekosten durch Werbeanzeigen und Links von Amazon verdient werden können.

Amazon benutzt Cookies, um den Ursprungsort der Bestellungen nachvollziehen zu können. Amazon kann außerdem erkennen, wenn der Partnerlink auf dieser Website angeklickt wurde.

Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Amazon finden sie in der Datenschutzerklärung von Amazon:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401

YouTube

Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein YouTube-Plugin, das zur Google Inc. (San Bruno/Kalifornien, USA) gehört. Sobald Sie unsere Website besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube -Servern aufgebaut und diesen mitgeteilt, welche Seite unserer Website von Ihnen angesehen wurde. Wenn Sie zeitgleich mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein sollten, ermöglichen Sie YouTube Ihr Besuchverhalten in Ihrem Konto abzuspeichern. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vorher aus YouTube ausloggen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.youtube.com.

Facebook

Diese Website verwendet Facebook-Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Die Plugins kann man an dem f-Logo erkennen.

Wenn diese Website mit solchen Plugins von einem Nutzer aufgerufen wird, wird eine Verbindung zwischen dem Browser und den Facebook-Servern aufgebaut. Facebook übermittelt die Inhalte der Plugins direkt an den Browser, welche dann in die Website eingebunden werden. Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH hat demnach keinen Einfluss, welche und wie viele Daten von Facebook mit diesem Plugin erhoben werden.

Facebook erhält durch die Plugins Information darüber, dass ein Nutzer auf die entsprechende Seite zugegriffen hat. Wenn der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook den Besuch dem entsprechenden Facebook-Konto zuordnen.

Sollte ein Nutzer mit einem Plugin interagieren (Gefällt-mir-Button, Kommentare etc.), werden diese Informationen vom Browser direkt an Facebook geschickt und dort abgespeichert. Wenn der Nutzer kein Facebook-Mitglied ist, ist es trotzdem möglich, dass die IP-Adresse von Facebook erfasst und gespeichert wird. In Deutschland wird laut Facebook nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Sollte eine Nutzer von Facebook nicht damit einverstanden sein, dass Daten über ihn gesammelt und seinen Facebook-Daten zugeordnet werden, muss er sich vor dem Besuch bei Facebook ausloggen. Es ist außerdem möglich die Plugins von Facebook mit Add-ons für den Browser zu blockieren.

Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Facebook finden sie in der Datenschutzerklärung von Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy/.

Google AdSense

Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH nutzt Google AdSense. Bei diesem Dienst werden Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“) eingebunden und Cookies verwendet. Diese Dateien werden auf dem Gerät des Nutzers gespeichert, um eine Analyse der Benutzung zu ermöglichen. Google AdSense verwendet außerdem Web-Beacons (Grafiken) durch die Informationen ebenso ausgewertet werden können.

Ein Google-Server aus den USA erhält durch die Cookies und Web-Beacons Informationen, wie die Nutzung der Website (inkl. IP-Adresse) sowie die Bereitstellung von Werbeformaten, die dort übertragen und gespeichert werden. Google kann diese Informationen an Vertragspartner weitergeben. Die IP-Adresse und gespeicherten Daten werden allerdings nicht zusammengeführt.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics (Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics) und verwendet Cookies (siehe Absatz „Cookies“). Die hiermit erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag der Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH wird Google diese Informationen für diese Website benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivität zu erstellen und um weitere Dienstleistungen zu erbringen. Die durch Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Die Nutzer können ihren Browser so einstellen, dass die Cookies eingeschränkt bzw. komplett verhindert werden. Es ist allerdings zu beachten, dass die Nutzung der Website ohne Cookies eingeschränkt ist.

Twitter

Auf dieser Website finden Sie die Schaltflächen von Twitter. Die Schaltflächen werden von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Die Twitter-Schaltflächen sind an dem weißen Vogel mit blauem Hintergrund erkennbar. Über diese Schaltfläche ist es möglich der Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH bei Twitter zu folgen.

Sollte ein Nutzer die Website aufrufen, werden diese Informationen vom Browser direkt an Twitter geschickt. Twitter übermittelt die Inhalte direkt an den Browser, welche dann in die Website eingebunden werden. Die Sprachfuchs Übersetzungsservice GmbH hat demnach keinen Einfluss, welche und wie viele Daten von Twitter mit diesem Plugin erhoben werden. Hierbei werden lediglich anonymisierte IP-Adressen gespeichert.

Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Twitter finden sie in der Datenschutzerklärung von Twitter:

http://twitter.com/privacy.

Widerruf

Die Nutzer dieser Website haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert wurden auf Antrag zu erhalten. Des Weiteren kann ein Nutzer darauf bestehen, dass unrichtige Daten korrigiert werden, personenbezogene Daten gesperrt oder gelöscht werden, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.